1. Home
  2. Bilanz 300 Reichste 2022: Jørgen Bodum

Bilanz 300 Reichste 2022: Jørgen Bodum
Quelle: ZVG

PersonJørgen Bodum

Schlappe für Jørgen Bodum vor Gericht: Nach jahrelangem Rechtsstreit entschied das Luzerner Kantonsgericht, dass der Kaffeekannenproduzent im Fall Gundula die Kosten des Berufungsverfahrens sowie die entsprechende Entschädigung an die Journalistin Jana Avanzini weitgehend zahlen muss. Diese hatte 2016 eine besetzte Villa an der Obergrundstrasse in Luzern betreten, um eine Reportage zu schreiben. Als damaliger Eigentümer zeigte sie der inzwischen 74-Jährige daraufhin wegen Hausfriedensbruchs an. Mehr als 40 000 Franken soll die Privatklage Medienberichten zufolge den Wahlschweizer nun kosten. Der Patron des gleichnamigen, ursprünglich dänischen Geschirr- und Küchenutensilienherstellers, der schon früh ins Unternehmen der Eltern kam, kann es sich leisten. Nach dem Tod seines Vaters wurde er mit 26 Jahren Geschäftsführer und machte die Marke mit seiner legendären French Press gross.

(Stand: November 2022)

mehr zu: Jørgen Bodum