1. Home
  2. Guy Lachapelle

Zürich. Guy Lachappelle VR Präsident Raiffeisen.  © Dominic Büttner
Quelle: Dominic Büttner

PersonGuy Lachapelle

Mit ihm hatte keiner gerechnet: Als Guy Lachappelle (57) Mitte September als designierter Raiffeisen-Präsident präsentiert wurde, war der gebeutelten Bankspitze ein Überraschungscoup geglückt – der Name des Chefs der Basler Kantonalbank war in all den üblichen Besetzungs-Spekulationen nirgends aufgetaucht. Bis zur Kür am 10. November durfte Lachappelle dann intensiv erfahren, was es bedeutet, von der regionalen auf die nationale Ebene zu wechseln: Obwohl die Finma ihm gleich zweimal einwandfreie Geschäftsfähigkeit attestiert hatte, musste er sich kritischen Fragen zum Betrugsfall der Aargauer Investmentfirma ASE stellen, bei der die BKB als Depotbank fungiert hatte. Seiner Wahl tat das keinen Abbruch: Mehr als 90 Prozent der 163 Raiffeisen-Delegierten votierten für den Basler, der sein Amt mit sofortiger Wirkung antrat und jetzt vor der grossen Aufgabe steht, die Reputation der drittgrössten Schweizer Bankengruppe wiederherzustellen.

Die erste Aufgabe erledigte er zügig: Seinen neuen CEO Heinz Huber präsentierte Lachappelle bereits zehn Tage nach seiner Wahl. Mit seiner Familie wohnt er weiter in Oberwil BL, in St. Gallen hat er als Wochenaufenthalter die ehemalige Studentenwohnung seiner Tochter bezogen. Eines wird er trotz schwieriger Mission sicher nicht verpassen: die Basler Fasnacht. Lachappelle ist Mitglied der Clique Revoluzzer und spielt dort Piccolo.

Guy Lachapelle in Listen

Who is who

mehr zu: Guy Lachapelle