Der aussenpolitische Sprecher der CDU/CSU im Bundestag, Philipp Missfelder, ist nach Angaben von Unions-Fraktionschef Volker Kauder völlig unerwartet im Alter von 35 Jahren in der Nacht zum Montag gestorben. Laut Angaben von Reuters starb er völlig überraschend in der Nacht auf Montag an einer Lungenembolie.

«Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion verliert einen ihrer profiliertesten Aussenpolitiker und ich persönlich einen Freund, der mich auf vielen meiner Reisen begleitet hat», erklärte Kauder am Montag in Berlin. «In unseren Gedanken sind wir bei seiner Frau und seinen beiden kleinen Kindern.»

(reuters/me)