1. Home
  2. Politik
  3. Einigung auf Bankenunion vor Jahresende

Banken
Einigung auf Bankenunion vor Jahresende

Paris bei Nacht. Seit Wochen wird in der EU um ein Abwicklungsmechanismus gerungen. (Bild: Keystone)

Noch vor 2014 soll es in der EU eine europäische Bankenunion geben. Ein Kompromiss könnte schon am Dienstag stehen.

Veröffentlicht am 08.12.2013

Die französische Regierung geht von einer Einigung auf eine europäische Bankenunion noch vor Jahresende aus. Finanzminister Pierre Moscovici erklärte, er hoffe auf einen Kompromiss beim Treffen der Euro-Finanzminister am Dienstag. «Sollten wir dann keine Einigung erzielen, so werden wir in der folgenden Woche Erfolg haben, wenn wir uns am 18. Dezember treffen», erklärte Moscovici. Das Spitzentreffen am Freitag in Berlin über einen europäischen Abwicklungsmechanismus für Banken bezeichnete er als nützlich, da sich die Teilnehmer etwas aufeinander zubewegt hätten.

Seit Wochen wird in der EU darum gerungen, wie ein europäischer Abwicklungsmechanismus für notleidende Banken aussehen und wer bei Abwicklungsentscheidungen das letzte Wort haben soll. Der europäische Abwicklungsmechanismus stellt neben der Bankenaufsicht, die künftig bei der Europäischen Zentralbank angesiedelt wird, einen Eckpfeiler der geplanten europäischen Bankenunion dar.

(reuters/tke)

Anzeige