1. Home
  2. Politik
  3. Jon Huntsman wird Trumps Mann in Moskau

Nomination
Jon Huntsman wird Trumps Mann in Moskau

Jon Huntsman: Sein neues Büro ist in Moskau. Keystone

Der bekannte US-Politiker Jon Huntsman hat eine weitere prestigeträchtige Aufgabe erhalten: Der Ex-Präsidentschaftskandidat wird die USA in Russland vertreten. Huntsman war schon früher Botschafter.

Veröffentlicht am 19.07.2017

Der ehemalige Gouverneur und frühere republikanische Präsidentschaftskandidat Jon Huntsman soll neuer US-Botschafter in Russland werden. Das US-Präsidialamt gab die bereits erwartete Nominierung am Dienstag bekannt. Huntsman diente bereits fünf Präsidenten und war von 2009 bis 2011 unter dem Demokraten Barack Obama US-Botschafter in China. Seine Ernennung muss vom Senat bestätigt werden. Berichte über die bevorstehende Nominierung waren in Russland gemischt aufgenommen worden. Aus dem Präsidialamt in Moskau hiess es, es sei jeder willkommen, der ein «überzeugter Befürworter» eines Dialogs mit Russland sei.

Huntsman würde das Amt zu einer schwierigen Zeit übernehmen. In den USA laufen mehrere Ermittlungen zu den Vorwürfen, das Umfeld von Präsident Donald Trump habe mit Russland im amerikanischen Wahlkampf zusammengearbeitet. Der US-Präsident und die Regierung in Moskau weisen die Vorwürfe zurück.

(reuters/mbü/jfr)

Anzeige