Bei der Basler Kantonalbank (BKB) kommt es zu einer Änderung im Bankrat. Markus Lehmann trete per sofort von seinem Amt als Bankrat zurück, teilt die BKB am Mittwochabend mit.

Im Weiteren habe Lehmann seinen Rücktritt aus dem Verwaltungsrat der BKB-Konzerngesellschaft Bank Coop auf die Generalversammlung vom 13. April 2015 bekannt gegeben.

Auf die Politik konzentrieren

Markus Lehmann ist seit 1. April 2001 im BKB-Bankrat und möchte sich auf sein Mandat als Nationalrat und auf seine geschäftlichen Herausforderungen fokussieren, heisst es weiter.

Der BKB-Bankrat bedauert in der Mitteilung den Entscheid von Lehmann und bedankt sich für seine wertvolle und langjährig engagierte Mitarbeit.

(awp/gku)

Anzeige