Ein Atomangriff Nordkoreas auf die USA ist nach Angaben der nordkoreanischen Volksarmee endgültig genehmigt. Dabei könnten moderne Atomwaffen eingesetzt werden, erklärte der Generalstab über die amtliche Nachrichtenagentur KCNA.

Die Regierung in Washington werde formal darüber informiert, dass dies eine Reaktion auf Drohungen aus den USA sei. «Der gnadenlose Einsatz unserer revolutionären Streitkräfte ist endgültig untersucht und genehmigt worden», hiess es in der Erklärung.

Die Lage auf der koreanischen Halbinsel ist seit einigen Wochen stark angespannt. Die Regierung in Pjöngjang hatte in den vergangenen Tagen bereits mehrfach mit einem Atomangriff auf die USA gedroht.

(chb/sda)