Der Oberste Gerichtshof der USA hat die gleichgeschlechtliche Ehe in allen Bundesstaaten legalisiert. In einer historischen Entscheidung urteilte der Supreme Court, dass das Verbot von gleichgeschlechtlichen Eheschliessungen gegen die Verfassung verstosse.

Während 37 Bundesstaaten sowie die Hauptstadt Washington homosexuelle und heterosexuelle Partnerschaften in den vergangenen Jahren gleichgestellt haben, herrschte in 13 Staaten weiterhin ein Verbot.

Auch interessant
 
 
 
 
 
 

 

— President Obama (@POTUS) 26. Juni 2015

 

(sda/mbü/ise)