Der britische Premierminister David Cameron hat grünes Licht für eine Volksabstimmung über eine Unabhängigkeit Schottlands gegeben. Cameron und der Chef der schottischen Regionalregierung, Alex Salmond, unterzeichneten in Edinburgh eine entsprechende Vereinbarung.

Dies teilte eine Sprecherin Camerons mit. Jüngsten Umfragen zufolge sprechen sich nur 28 Prozent der Schotten für eine Abspaltung von London aus. Die Mehrheitspartei im schottischen Parlament will dagegen die Unabhängigkeit von Grossbritannien und eine Zukunft als souveräner Staat.

(vst/tno/sda)