François Hollande wird der erste sozialistische Präsident seit dem Ende der Amtszeit von François Mitterrand vor 17 Jahren.

Hollande hatte bereits die erste Runde der Präsidentschaftswahl am 22. April mit knappem Vorsprung vor Sarkozy für sich entschieden. Umfragen sahen den früheren Parteichef der Sozialisten, der Sarkozy nach fünf Jahren an der Staatsspitze ablöst, seit Monaten in Führung.

(chb/sda)

Anzeige