1. Home
  2. Unternehmen
  3. Das sind die Markterwartungen für 2019!

Publireportage
Das sind die Markterwartungen für 2019!

Clevercircles
Clevercircles: Einfach, günstig und flexibel AnlegenQuelle: PantherMedia / Andriy Popov

Vergessen Sie die Kristallkugel. Clevercircles schafft mit Social Forecasting bessere Entscheidungsgrundlagen für Ihr Portfolio. Niemand kann in die Zukunft sehen. Aber wir können zukünftige Entwicklungen einschätzen und Schätzungen werden treffsicherer, wenn unterschiedliche Menschen unabhängig voneinander ihre Meinung abgeben.

Veröffentlicht am 14.01.2019

2018 war ein schwieriges Jahr für Anleger. Die Aktienkurse gingen hoch und runter, die meisten Märkte schlossen im Minus. Viele Anleger sind unsicher, manch einer stellt sich die Frage, "wie soll ich mich positionieren?" und "bin ich aktuell noch richtig beraten?". 

Unsere Antwort darauf heisst Meinungsvielfalt: Bei clevercircles stehen Ihnen nicht nur ein oder zwei Berater zur Seite, sondern hunderte. Menschen, wie Sie und Ihre Freunde, aber auch Anlageprofis, Wirtschaftsexperten und die ganze Community. Bevor Sie einen Anlageentscheid treffen, vergleichen Sie Ihre Markterwartungen mit Ihren Vertrauenspersonen. Dies erleichtert Ihre Entscheidungsfindung und schafft Sicherheit.


Regelmässig abstimmen und die Marktentwicklungen beurteilen

Alle zwei Monate fragen wir unsere Community nach deren Meinung zu Aktien, der Zinsentwicklung oder zur Entwicklung von Immobilien- und Rohstoffpreisen (Abstimmung). Tönt kompliziert? Ist es nicht. Clevercircles führt Sie intuitiv durch die Fragen. Fehlt Ihnen einmal Hintergrundwissen, so liefern das unsere Medienpartner, objektiv und mit verständlichen Texten.

Clevercircles

Infografik zu den Markterwartungen Januar 2019. So sieht die clevercircles-Community die Entwicklung der wichtigsten Märkte zum Jahresanfang.

 

Die Umfrage zu den Markterwartungen im Dezember hat unter anderem ergeben, dass die clevercircles Community gegenüber den USA Aufholpotential für europäische Aktien sieht, insgesamt aber skeptisch bleibt für die Konjunktur. Rohstoffe sind weiterhin hoch im Kurs, dies obwohl die Entwicklung des Ölpreises für die nächsten zwei Monate kritischer bewertet wird; dafür hat Gold wieder an Gunst gewonnen. 

Für die beiden wichtigsten Fremdwährungen, Euro und US-Dollar, sehen die Erwartungen der Community eingetrübt aus. Mehr als ein Drittel der Abstimmenden erwartet für beide Währungen Kursverluste. Knapp zwei Drittel der clevercircles-Anleger mit Bankdepot haben denn auch die Möglichkeit genutzt und ihr Portfolio teilweise gegen mögliche Währungsverluste abgesichert. 

 

Clevercircles unterstützt – Sie entscheiden

Clevercircles errechnet auf Basis der Markterwartungen Ihrer Vertrauenspersonen einen passenden Umschichtungsvorschlag für Ihr Portfolio. Sie können diesen bei Bedarf individuell anpassen oder Ihr Portfolio belassen, wie es ist. Somit profitieren Sie bei clevercircles von der Bequemlichkeit eines modernen Robo-Advisors, mit dem Unterschied, dass der Anlageentscheid stets bei Ihnen liegt und nicht beim Roboter. Über Kosten brauchen Sie sich keine Gedanken zu machen, denn bei clevercircles sind alle Transaktionen inklusive!

Zu guter Letzt noch ein Tipp: Vergleichen Sie Teilnehmer und optimieren Sie die Zusammenstellung Ihrer Vertrauensgruppe (Circle). Clevercircles vergibt Auszeichnungen für gute Prognosen. Nutzen Sie diese Transparenz und laden Sie Menschen in Ihren Circle ein, die Ihnen einen Mehrwert für Ihre Anlagen bringen. Dies kann nur clevercircles.

Melden Sie sich heute noch kostenlos für ein Demokonto an.