Alice Chalupny (34, Bild) ist ab 1. September 2014 neue stellvertretende Leiterin Kommunikation der Fenaco, des Schweizer Agrarkonzerns mit über 9000 Angestellten und rund 6 Milliarden Franken Umsatz.

Sie ergänzt das 24-köpfige Team als Ressortleiterin «Kommunikation Fenaco» mit dem Ziel, die Kommunikationsleistungen der Gruppe weiter auszubauen, Kommunikationsleiter Hans Peter Kurzen (58) in Teilaufgaben zu entlasten und seine Nachfolgeplanung zu sichern. Zuvor war Chalupny als Journalistin und Ressortleiterin für verschiedene Medienhäuser im Print- und Online-Bereich tätig, darunter auch bei der «Handelszeitung».

Zwischen August 2010 und Februar 2014 verantwortete sie den Wirtschaftsteil der «Sonntagszeitung». Chalupny absolvierte ein Studium in Politikwissenschaften an der Universität Zürich. Sie ist verheiratet und Mutter eines dreijährigen Sohnes.