André Egli (Bild, 44) übernimmt ab sofort die Leitung Treuhand bei Balmer-Etienne. Er löst somit Rainer Jöhl ab, welcher eine neue berufliche Herausforderung ausserhalb der Treuhandbranche wahrnimmt. Neuer Verwaltungsrat wird René Marti.

Egli hat 2002 die Ausbildung zum dipl. Treuhandexperten abgeschlossen. André Egli arbeitet seit 20 Jahren bei Balmer-Etienne und ist seit 2012 Partner. In seiner neuen Funktion nimmt André Egli auch Einsitz in die Geschäftsleitung.

René Marti ist neu in den Verwaltungsrat gewählt worden und tritt damit die Nachfolge von André Egli an. Marti ist dipl. Treuhandexperte, seit 1991 Sitzleiter der Niederlassung in Stans und seit 2005 Partner von Balmer-Etienne.