Andreas Bickel (Bild) übernimmt auf den 1. Januar 2015 die Funktion als Chief Investment Officer (CIO) und Leiter Portfolio Management beim unabhängigen, inhabergeführten Vermögensverwalter Sound Capital. Bickel folgt auf ­Peter Wüthrich, der Sound Capital auf ­eigenen Wunsch verlässt, um sich in ­Zukunft wieder ausschliesslich seiner ­eigenen Firma Wüthrich, Henz & Co. AG zu widmen. Bickel verfügt über eine umfassende, mehr als 20 Jahre umspannende Expertise im Asset Management und in der Kundenberatung.

Während und nach seiner Promotion in Finanzwissenschaft an der Universität Zürich arbeitete er unter anderem bei UBS und Deutsche Bank. Von 2004 bis 2007 bei Clariden Bank tätig, verantwortete Bickel unter anderem die Hedge-Fund-Produkte der Privatbank. Danach leitete er das Portfolio Management von Goldman Sachs Schweiz und war zuletzt seit 2011 als Managing Director verantwortlich für den Bereich Asset Allocation und Advisory Switzerland bei der Bank Rothschild, Zürich.