Andreas Németh (Bild, 53) ist zum neuen Direktor von Organisation und Informatik der Stadt Zürich (OIZ) ernannt. Er tritt die Stelle am 1. Juni 2017 an.

Andreas Németh ist diplomierter Wirtschaftsinformatiker und schloss einen Master in Organisationsentwicklung ab. Vor seinem Wechsel zur OIZ im Jahr 1995 arbeitete Andreas Németh als Entwickler, Systemanalyst und Projektleiter in diversen IT-Unternehmen. Er übernimmt die Nachfolge von Werner Breinlinger, der in Pension geht.