Antoine Hubert wird sich an der ordentlichen Generalversammlung vom 15. April 2016 nicht mehr zur Wiederwahl in den Verwaltungsrat der LifeWatch AG zur Verfügung stellen. Über die Nachfolge von Herrn Hubert in den Verwaltungsrat der LifeWatch AG wird später entschieden.

LifeWatch AG, mit Hauptsitz in Zug und Kotierung an der SIX Swiss Exchange (LIFE) in der Schweiz, ist ein Anbieter von ferngesteuerten diagnostischen «Digital Health» Dienstleistungen.