Beat Jans, Basler Nationalrat und Energiepolitiker, präsidiert neu die Schweizerische Energie-Stiftung SES. Er übernimmt das Amt vom Badener Stadtammann und Alt-Nationalrat Geri Müller, welcher nach zwälf Jahren an der Spitze der SES zurücktritt.

Beat Jans ist gelernter Landwirt, diplomierter Agrotechniker TTL und Umweltnaturwissenschafter ETH. Als Mitglied der Energiekommission des Nationalrats UREK-N ist Jans vernetzt und nahe am politischen Prozess. Weiter bekleidet Jans ein Verwaltungsratsmandat bei den Industriellen Werken Basel IWB und war Mitglied der Geschäftsleitung bei Pro Natura.