Jan Schürmann (links) ist neuer VR-Präsident der SwissPrimePack AG, Altstätten. Parallel zu dieser Änderung übernimmt Jan Dobry (rechts) die Funk­tion des CEO. Nach über 25 Jahren als VR-Mitglied und seit dem Jahre 2000 als Präsident hat sich Hans-Jürg Schürmann entschieden, das Präsidium des Unternehmens abzugeben, er bleibt diesem jedoch als VR-Mitglied verbunden. Nachfolger Jan Schürmann führte seit 2008 die Swiss­Prime­Pack als CEO.

Der neue CEO ­Dobry begann nach Abschluss seines Studiums an der Universität St. Gallen (HSG) seine berufliche Laufbahn bei Rieter, Winterthur, wo er internationale Aufgaben im Bereich Restrukturierung und Business Process Reengineering sowie später auch die Leitung der Finanzen und Administration eines Geschäftsbereiches übernahm. 1997 stieg Dobry als Leiter ­Finanzen und Management Services bei der Plaston AG, Widnau, ein und übernahm im Juni 1999 die Gesamtverantwortung in der Rolle des CEO und VR-Delegierten, welche er während über zehn Jahren bekleidete. Seit 2011 war Dobry in Geschäftsführerpositionen für ein Start-up-Unternehmen in der Solarindustrie als auch für einen Kunststoffverarbeiter mit Schwerpunkt Spritzguss im Bereich Lager- und Logistiklösungen tätig.