Brigitte Ross wurde von der Generalversammlung der Migros Bank per 1. Januar 2016 in den Verwaltungsrat gewählt.

Bis im Sommer 2015 arbeitete die 48-Jährige bei der Credit Suisse und war dort für die Entwicklung der strategischen Ausrichtung, Digitalisierung und Innovation im Geschäftsbereich Corporate & Institutional Clients zuständig. Insgesamt hat sie mehr als 25 Jahre Erfahrung im Bereich Finanztechnologie bei Banken und anderen Finanzdienstleistern. Ross ist studierte Wirtschaftsinformatikerin.

Im Verwaltungsrat der Migros Bank wird Brigitte Ross Dick F. Marty ersetzen, der per Ende 2015 aus dem Verwaltungsrat ausscheidet. Der alt Ständerat hat die in der Migros-Gruppe geltende Altersgrenze erreicht.