Christian Gafner tritt ins Management des jungen Schweizer Start-ups Marktplatz 1ofa100 ein.

Der Industriedesigner ist bereits durch eine breite Palette an Produkten bekannt geworden. Zu Studiumszeiten entwickelte er die Brille der Schweizer Armee, ein multifunktionales Produkt für den Einsatz im Gebirge und die Piloten der Luftwaffe. Er ist auch für das Design der MIH Watch verantwortlich, der Uhr des internationalen Uhren-Museums (Musée International d'Horlogerie) in Chaux-de-Fonds, die nach ihrer Lancierung 2005 in die Designsammlung vom Museum für Gestaltung in Zürich aufgenommen wurde.

1ofa100 bietet aufstrebenden und bereits etablierten Designern die Möglichkeit, den Markt zu betreten und direkt an die Kunden zu verkaufen. Auf der Plattform verkaufen bereits zahlreiche nationale und internationale Künstler ihre Produkte, wie der mehrfach ausgezeichnete Gestalter Florian Hauswirth (Interior) aus dem Zürcher Unterland oder das Basler Label "IT'S LAUBER" (Fashion), welches kürzlich an der Blickfang Basel den MINI Design-Award erhielt.