Christophe Bézu (57) wird neuer CEO von Odlo. Der jetzige CEO Jonas Ottosson wird das Unternehmen Odlo zum 30.7.2015 verlassen. Er hat sich entschieden, mit seiner Familie zurück nach Schweden zu ziehen, um sich dort neuen Aufgaben zu widmen.

Um Odlo durch die Übergangszeit zu führen, hat der Aufsichtsrat beschlossen, die Leitung des Unternehmens an Verwaltungsratsmitglied Christophe Bézu zu übertragen, um den eingeschlagenen Veränderungsprozess weiterzuführen. Der Franzose Christophe Bézu (57) bringt 24 Jahre Erfahrung in der Sportbekleidungsbranche mit.

Von 1999 bis 2003 leitete er die Entwicklung von Adidas in Japan und war von 2003 bis 2009 Managing Director für die Region Asia Pacific. Im Jahr 2010 wurde Christophe Bézu E-Commerce Officer für die Adidas-Gruppe, zeitgleich organisierte er die chinesische Organisation neu und strukturierte sie um. 2011 wechselte er als Chief Wholesale Officer zu Esprit, wo er 2013 zum Managing Director für Europa und die Emerging Markets befördert wurde. Im Januar 2015 trat Christophe Bézu dem Verwaltungsrat von Odlo bei.