Christoph Burkhardt ist erster Geschäftsführer der LucaNet (Schweiz) AG, Zürich. Seit Juli 2014 ist LucaNet hierzulande operativ und vertritt den Berliner Anbieter von Business-Intelligence-Software. Burkhardt war zuletzt selbstständig tätig und baute ein Schweizer IT-Beratungsunternehmen im Bereich Konzernrechnungswesen mit auf. Das Management-Rüstzeug holte er sich an der Universität St. Gallen (HSG), wo er ein Weiterbildungsdiplom mit Schwerpunkt Business Development, Innovationsmanagement, Leadership und Entrepreneurship erwarb. Burkhardt war zuvor mehr als ein Jahrzehnt beim ERP-Anbieter Sage tätig und sammelte in verschiedenen Führungspositionen Erfahrungen mit ERPund BI-Lösungen.