Christoph Kohler (Bild) wurde vom Thurgauer Grossen Rat mit 99 Stimmen in den Bankrat der Thurgauer Kantonalbank gewählt.

Kohler ist seit 2006 Partner und Mitglied des Verwaltungsrates der schweizweit tätigen Avenir-Gruppe, die Unternehmen im Personalmanagement sowie bei der Selektion und Entwicklung von Führungskräften unterstützt. Der Betriebsökonom FH mit Weiterbildungen im Personal- und Coachingbereich doziert an verschiedenen Ausbildungsinstituten im Fach «Strategisches Personalmanagement».

Kohler tritt sein Amt im TKB-Bankrat Anfang Juli 2015 an. Auf den gleichen Zeitpunkt treten die beiden langjährigen Bankrats-Mitglieder Robert Fürer und Dr. Christoph Tobler zurück. Das von René Bock präsidierte Gremium wird die 2016 auslaufende Amtszeit mit acht Mitgliedern beenden. Die Konstituierung erfolgt im Juli. Die verbleibende Vakanz im TKB-Bankrat wird im Rahmen der Gesamterneuerungswahlen im Frühjahr 2016 besetzt.   Christoph Kohler ist ab Anfang Juli 2015 Mitglied im Bankrat der Thurgauer Kantonalbank.