Christoph Marty (Bild, 48), aktuell CEO der Publicitas Schweiz, wurde als neuer CEO der Clear Channel Schweiz ernannt. Marty stiess 2013 als Sales Director zu Publicitas und wurde 2014 zum CEO ernannt. Von 2003 bis 2013 war er bei der AZ Medien AG in verschiedenen Führungsfunktionen tätig. Davor arbeitete er von 1993 bis 2003 bei Tamedia.

Christoph Marty wird spätestens per November 2016 das Amt als neuer CEO antreten. Stefan Lameire, CEO a. i. seit April 2016, wird zu seiner Rolle als Chief Customer and Revenue Officer Clear Channel International zurückkehren, gleichzeitig aber Präsident von Clear Channel Schweiz bleiben.

Clear Channel ist ein weltweit tätiges Unternehmen für Aussenwerbung, vertreten in 30 Ländern Europas, Nord- und Südamerikas sowie im Asien-Pazifik-Raum.