Claudio Cesarano (44) wird ab Mitte Dezember 2014 bei der Media Touristik als CEO die Verantwortung übernehmen. Er folgt auf Mark Winkler, der das Unternehmen 1985 gegründet hat und nun seine restlichen 10 Prozent der Aktien an die Globetrotter Group abtritt, zu der Media Touristik gehört. Winkler wird sich Ende Jahr aus dem operativen Geschäft zurückziehen, künftig aber noch als Verwaltungsratspräsident der Media Touristik fungieren. Im Zuge dieser Rochade hat Marcel Rüfenacht, der für das Unternehmen zuletzt das neue Produkt Linguacoach Sprachtraining aufgebaut hat, per 1. September 2014 von Cesarano die ­Geschäftsführung des Sprachreisespezialisten globo-study übernommen.