Claus Martini (50) wurde vom Verwaltungsrat zum CEO der IVF Hartmann Gruppe gewählt. Er ist Dr. oec. HSG (Hochschule St. Gallen) und verfügt über einen Abschluss als Maschineningenieur, Fachrichtung Fertigungstechnik, der RWTH (Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule) Aachen.

Martini besitzt mehr als 14 Jahre Führungserfahrung in der Medizin-Technik. Er tritt die Nachfolge von Andreas Gisler an, der im Januar 2016 eine neue Herausforderung in einer international tätigen Unternehmensgruppe annehmen wird. Dr. Martini beginnt seine Tätigkeit am 2. November 2015. Nach der Einarbeitungsphase übernimmt er am 1. Januar 2016 die Führungsverantwortung für die IVF Hartmann Gruppe.