Daniel Diemers (41, Bild), Mitglied der Financial Services Practice in Europa und dem Nahen Osten, verstärkt als Partner die Geschäftsführung der internationalen Managementberatung Strategy & (ehemals Booz & Company). Diemers ist Experte in der Beratung von Banken mit Schwerpunkt im Retail Banking, Wealth Management, Digitalisierung sowie Risikomanagement. Aus dem Zürcher Büro berät er nationale und multinationale Finanzdienstleistungsunternehmen in Fragen der Unternehmensstrategie und Aufbau strategischer Kompetenzen besonders im Private Banking. Der gebürtige Schweizer trat 2005 als Berater bei Booz & Company in Zürich ein. Von 2008 bis 2011 arbeitete er in Dubai, von wo er internationale und regionale Banken und Versicherungen in den Golfstaaten bei der Neuausrichtung ihrer Konzernstrategie unterstützte. Diemers studierte Wirtschafts- und Sozialwissenschaften an der Universität St. Gallen HSG und an der Rotterdam School of Management RSM. Er promovierte zum Thema Virtual Knowledge Communities und ist Autor mehrerer Bücher, Studien und Fachartikel zu den Themen Wealth Management, Digitalisierung und Social Media. Weltweit wurden 31 neue Partner in die Führungsriege der internationalen  Managementberatung gewählt.

Auch interessant