Eric Tveter, seit 2009 CEO von UPC Cablecom, wird Chef der neuen Regionalorganisation Österreich und Schweiz. Thomas Hintze, bisher Geschäftsführer von UPC Austria, wird Chairman von UPC Austria. Er berichtet an Tveter. Um das weitere Wachstum zu unterstützen und die Märkte auch künftig optimal bedienen zu können, führt UPC-Besitzerin Liberty Global die beiden Schwestergesellschaften UPC Austria und UPC Cablecom zu einer gemeinsamen Regionalorganisation mit Sitz in Zürich zusammen. Mit der länderübergreifenden Einheit innerhalb des Konzerns würden die beiden Anbieter von Skaleneffekten profitieren und an Gewicht gegenüber den jeweiligen nationalen Wettbewerbern in ihren Ländern gewinnen, heisst es.