Fabien Lussu (43, Bild) übernimmt per 1. Mai 2014 die Leitung des Bereichs Konsumgüter und Detailhandel von KPMG Schweiz. Der diplomierte Wirtschaftsprüfer tritt damit die Nachfolge von Stéphane Gard an, der das Unternehmen verlässt. Im Kern des künftigen Verantwortungsbereichs von Lussu steht die Koordination multinationaler Mandate im Konsumgüterbereich und Detailhandel. Dabei wird Lussu nicht nur seine Branchenkenntnisse nutzen können, sondern auch auf seine breite Erfahrung in der Koordination funktionsübergreifender Projekte setzen können. Lussu stiess 1999 als Wirtschaftsprüfer zu KPMG. Von 2003 bis 2005 absolvierte er einen Auslandeinsatz bei KPMG in New York und spezialisierte sich auf die Prüfung multinational tätiger Unternehmen.

Auch interessant