Fabrice Ribourg ist neuer Geschäftsführer von Royal Canin (Schweiz) AG. Sein Vorgänger, Malte Hoffmann, hat nach zwei Jahren die Schweiz verlassen und die neu gebildete Ländergruppe Deutschland/Österreich als Geschäftsführer übernommen.

Der 37-jährige Fabrice Ribourg ist seit 2003 bei der zur Mars-Gruppe gehörenden Royal Canin (Schweiz) AG tätig. Er startete als Financial Controller und wurde 2005 zum Chief Financial Officer befördert. Auf eigenen Wunsch entschliess sich Ribourg im Jahr 2007 für einen Wechsel auf die aktive Verkaufsseite des Unternehmens und erhielt die Position Sales & Marketing Director SPT Retail (Special Pet Trade Retail). Anfang 2013 erweiterte das Unternehmen seinen Verantwortungsbereich mit der Sparte Professionals. Diese umfasst insbesondere die Kundengruppe Züchter und Tierheime.

Vor seiner Tätigkeit bei Mars Incorporated arbeitete Ribourg bei der Supermarktkette Cora in Ungarn, wo er das Ressort Private Label Logistik leitete.

Sein Masterstudium absolvierte er an der deutschen Otto Beisheim School of Management und an der Kedge Business School in Frankreich