Barclays Wealth and Investment Management hat heute die Berufung von Francesco Grosoli zum Leiter der Vermögensverwaltung Europa (Head of Wealth Management Europe - WM Europe) bekannt gegeben. Francesco Grosoli ist Akshaya Bhargava, Chief Executive für Barclays Wealth and Investment Management, unterstellt und für die Leitung des Private-Banking-Geschäfts in Europa sowie für die Umsetzung der Strategie Barclays' im Rahmen der anhaltenden Geschäftsausweitung in Europa verantwortlich sein.

Herr Grosoli ist seit 1989 in der Vermögensverwaltung für High Net Worth Kunden tätig. Er kam im Mai 2007 zu Barclays. Seine bisherigen Aufgaben umfassten die des Managing Director, Monaco Country Manager und Market Head für die Schweiz und Monaco bei Barclays Wealth and Investment Management. Davor war er in der HSBC Private Bank Monaco als Leiter des Private Banking und als Mitglied der Geschäftsleitung tätig.

Ferner hat Barclays Warren McRae zum Business Chief Operating Officer für Europa bei Barclays Wealth and Investment Management berufen. Damit erweitern sich die Aufgaben von Warren McRae als Chief Operating Officer für die Schweiz und Monaco bei Barclays.