Francis Schmeer ist bei Ascom neu Head of Strategy und Business Development. Ascom stärkt damit das Management und schafft die neue Position eines Head of Strategy und Business Development auf Stufe Executive Board. Schmeer sei eine Führungskraft mit weltweiter Erfahrung und einem guten Leistungsausweis im Bereich Strategie und Business Development in verschiedenen Branchen und Ländern, schreibt Ascom. Der amerikanische Staatsbürger wird Mitglied des Executive Board und nimmt seine Arbeit am 1. September 2014 auf.

Schmeer wird direkt dem Chief Executive Officer (CEO) rapportieren. In seiner vorangegangenen Anstellung war Schmeer Executive Vice President und Head of Group Business Development bei der Oerlikon-Gruppe, Pfäffikon SZ. Zuvor arbeitete er über mehrere Jahre in der Telekombranche für Samsung, T-Mobile und zuletzt als Head of Corporate Strategy für Sony Ericsson Mobile Communications. Seine Karriere begann er bei Goldman Sachs.