Isabelle Schiegg hat per 1. September 2016 als Geschäftsführerin Opernhaus Gastronomie ihre Arbeit aufgenommen. Sie tritt damit an die Stelle ihrer Vorgängerin Barbara Kuert. Diese verlässt nach 8 Jahren das Opernhaus, um sich eine Auszeit zu nehmen und neu zu orientieren, wie das Opernhaus in einer Medienmitteilung bekannt gab.

Isabelle Schiegg verfügt über mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung in den Bereichen Hotellerie, Gastronomie und Human Resources. Nach Abschluss der Hotelfachschule Luzern arbeitete sie zweieinhalb Jahre als Tournante Chef de Réception im Savoy Hotel Baur en Ville Zürich. Danach trat sie als 2. Chef de Reception im Hotel Widder Zürich ein, wo sie diese Stelle 6 Jahre innehatte. Es folgte der Wechsel in die Abteilung Human Resources, der sie 4 Jahre vorstand. Zugleich hat sie die Stellvertretung der Direktion des Hotels Widder wahrgenommen. In ihrer letzten Funktion hat sie während 10 Jahren das Hotel du Théâtre Zürich als Directrice geleitet.