Ivan van Haralambof (52) übernimmt als Nachfolger von Jacky Delapierre die Leitung der Generalagentur Lausanne der Vaudoise Versicherungen. Delapierre, im Sport eine bekannte Persönlichkeit in der Westschweiz, wird am 31. Dezember 2015 pensioniert. Haralambof hat sich im Laufe seiner Berufskarriere vor allem der Luftfahrt gewidmet. So hatte er bei der Swissair verschiedene leitende Funktionen im Bereich Verkauf und Marketing in mehreren Regionen Europas inne. 2004 wurde er bei der Swiss International Air Lines in Genf Direktor für die Westschweiz. 2012 stiess Haralambof als Mitglied der Generaldirektion und Direktor der Abteilung Verkauf zur Immobiliengruppe MK, Lausanne.

Haralambof beginnt am 1. September 2014 bei der Vaudoise, um das notwendige Versicherungsfachwissen zu erwerben. Dabei wird er mit verschiedenen Aufgaben vor allem im Bereich Verkaufsförderung betraut. Am 1. Mai 2015 beginnt Haralambof seine Tätigkeit in der Agentur Lausanne, um dann am 1. Januar 2016 die Leitung zu übernehmen. Dabei wird er auf die Unterstützung von Jean­Michel Parra, Stellvertretender Generalagent, zählen können.