1. Home
  2. Sesselwechsel
  3. Jens Paul Berndt ist neuer Chief Technology Officer bei Homegate

Sesselwechsel
Jens Paul Berndt ist neuer Chief Technology Officer bei Homegate

Veröffentlicht am 20.07.2017

Jens Paul Berndt (Bild, 47) verstärkt als neuer Chief Technology Officer (CTO) ab sofort das Management-Team bei Homegate. Berndt übernimmt die Verantwortung für die technologische Weiterentwicklung und den Betrieb des führenden Schweizer Immobilienportals. Er berichtet direkt an CEO Axel Konjack.

Jens Paul Berndt hat in den vergangenen 20 Jahren umfassende Technologie-Erfahrungen im Digital- und IT-Umfeld gesammelt. Er kommt von der Scout24-Gruppe, dem Betreiber digitaler Marktplätze für Immobilien und Autos in Europa mit Sitz in Berlin. Dort verantwortete er zuletzt als Head of Technology das Marktsegment «Neu- und Hausbau» sowie als Head of Product Engineering von Wien aus den Ausbau des österreichischen Immobilienportals.

Jens Paul Berndt hat in Deutschland medizinische Informatik an der Universität Heidelberg studiert und im Anschluss diverse IT- und Digital-Projekte für Unternehmen wie Volkswagen, Toyota Deutschland sowie Daimler Financial Services in Stuttgart geleitet. Er folgt auf Dave Cannizzaro, den IT-Leiter von Homegate, der sich neuen beruflichen Herausforderungen stellen wird.