Laurent Favre, der Neuenburger Staatsrat, wurde an der Generalversammlung von Groupe E in Düdingen (FR) in den Verwaltungsrat des Energiekonzerns gewählt, wo der Vorsteher des Departements für Raumentwicklung und Umwelt den zurückgetretenen Yvan Perrin ersetzt.