Thomas Leu (Bild links) wurde von den Mitgliedern anlässlich der 53. Generalversammlung vom 8. Mai 2015 zum Nachfolger seines «Fast-Namensvetter» Thomas Loew (Bild rechts) und Präsidenten des SVG (Schweizer Verband für Spital-, Heim- und Gemeinschaftsgastronomie) gewählt. 

Thomas Loew wurde 2002 in den Vorstand des SVG gewählt und stand dem Verband seit 2007 als Präsident vor. Sein Präsidium war geprägt von vielen umfangreichen Projekten, unter anderem die Lancierung der «Qualitätsstandards einer gesundheitsfördernden Gemeinschaftsgastronomie» in Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Gesellschaft für Ernährung und der Berner Fachhochschule im Jahr 2007. Als letztes grösseres Projekt fiel die Lancierung der Ausbildung «Personalführungsexperte/-in mit Zertifikat SVG» in Loews Amtszeit. Die Generalversammlung würdigte die Verdienste des zurücktretenden Präsidenten und wählte ihn mit überwältigendem Applaus zum Ehrenpräsidenten.

Ebenfalls am 8. Mai 2015 wählte die Generalversammlung im Verkehrshaus Luzern Thomas Leu zum neuen SVG-Präsidenten. Leu, Betriebsleiter des «Bistromax»-Personalrestaurant der Phonak AG, ist seit 2007 Vorstandsmitglied des SVG und bekleidete seit 2010 das Amt des Vizepräsidenten. Neu in den SVG-Vorstand wählten die Mitglieder Johanna Altenberger, Head Functional Management, Guest Services & Logistics bei Swiss Re.