Lukas Vogt wurde vom Sanitas Verwaltungsrat in die Sanitas Geschäftsleitung berufen. Er übernimmt per 1. August 2015 die Leitung des Geschäftsbereichs Business Development.

Der Verwaltungsrat von Sanitas hat Lukas Vogt zum Geschäftsleitungsmitglied und Leiter des Geschäftsbereiches Business Development ernannt. Er übernimmt die Leitung dieses im April neu gestalteten Geschäftsbereiches per 1. August 2015 von Otto Bitterli, der als CEO diese Funktion ad interim zusätzlich zur operativen Gesamtführung der Unternehmung wahrgenommen hatte.

Lukas Vogt hatte an der HSG St. Gallen einen Bachelor in Business Administration absolviert (2009) und im gleichen Fach an der INSEAD in Singapur einen Master mit Auszeichnung erworben (2013). Beruflich war Lukas Vogt seit 2009 für McKinsey tätig, zuletzt als Engagement Manager. Dabei hatte er Gelegenheit, in zahlreichen Projekten vertiefte Einblicke in die Banken- und Versicherungsindustrie zu gewinnen. In den letzten Jahren lag ein Schwerpunkt dabei in der Erarbeitung von Strategien im digitalen Umfeld für Schweizer Versicherungsunternehmen, inklusive in der Krankenversicherungsbranche.