Manuel Dalla Corte (37) ist neues Mitglied des Schweizer Vertriebsteams von Aviva Investors, Zürich. Er wird hauptsächlich Finanzinstitute in Italien, Spanien und im Tessin betreuen. Schwerpunkte seiner Arbeit bilden Finanzinstitute und Vermögensverwalter – vor allem im Tessin und in Italien. Dalla Corte verfügt über neun Jahre Erfahrung im Drittfondsgeschäft und elf Jahre in der Kundenbetreuung.

Bevor er zu Aviva Investors stiess, war er als Investment Consultant bei Jefferies (Switzerland) Ltd. ebenfalls für die Kundenbetreuung in Italien und im Tessin verantwortlich. Zusätzlich leitete Dalla Corte den Aufbau des Vertriebs in Spanien, Andorra und Portugal. Zuvor baute er in Italien bei Lombard Odier Darier Hentsch & Cie als Relationship Manager ein Portfolio mit institutionellen Kunden auf. Seine Karriere begann er als Junior Investment Advisor im Private Banking der UBS in Zürich. Aviva Investors startete in der Schweiz im Februar 2011 und verwaltete per 31. Dezember 2013 von hier aus knapp 2 Milliarden Franken an Kundengeldern.