Zurich Schweiz ernennt Markus Bechtiger per 1. März 2015 zum neuen Leiter Human Resources (HR) und Mitglied der Geschäftsleitung. Er übernimmt diese wichtige Aufgabe von Chris Dunkel, der sich nach über 20 Jahren bei Zurich entschieden hat, vorzeitig in den Ruhestand zu treten. «Mit Markus Bechtiger konnten wir einen ausgewiesenen Personalexperten mit internationaler Erfahrung für diese verantwortungsvolle Rolle gewinnen», sagt Joachim Masur, CEO Zurich Schweiz.

Markus Bechtiger ist ein erfahrener HR-Manager und profunder Kenner der Finanzbranche. Seine berufliche Laufbahn startete er 1980 als Lernender bei der Zürich Versicherungs-Gesellschaft AG. Nach verschiedenen Engagements im In- und Ausland wechselte er zur UBS. Dort hatte er verschiedene nationale und internationale Führungsaufgaben inne. 2014 kehrte er zu Zurich zurück, wo er bis heute als Leiter HR Services für die Weiterentwicklung des HR-Organisations- und Servicemodells in der Schweiz verantwortlich ist.

Markus Bechtiger studierte an der Höheren Wirtschafts- und Verwaltungsschule (HWV) Betriebswirtschaft und absolvierte einen Executive Master in Human Resources Leadership (Rutgers University New Jersey und Bocconi Universität Mailand). Der 50-Jährige ist Schweizer Staatsbürger, verheiratet und Vater zweier volljähriger Kinder.