Markus Berger (Bild, 51), bisher Leiter Kommunikation und Mediensprecher bei der Andermatt Swiss Alps AG in Altdorf, tritt auf den 1. November 2016 die Nachfolge von Daniela Bär als Leiter Unternehmenskommunikation bei Schweiz Tourismus (ST) an. Bär hatte die Organisation per Ende Juli verlassen. Als Verantwortlicher für die Unternehmenskommunikation wird Berger für ST ein fünfköpfiges Team leiten sowie die Funktion des Mediensprechers wahrnehmen. Die Abteilung Unternehmenskommunikation ist bei ST im Stab der Direktion verortet.

Berger besitzt ein Executive MBA der Universität Zürich mit Ausrichtung Reputationsmanagement, langjährige Führungserfahrung sowie im Besonderen auch Kenntnisse aus der Destinations- und Tourismuskommunikation. Vor seiner Tätigkeit im Tourismus war Berger Direktor und Studienleiter beim Schweizerischen Public Relations Institut (SPRI) sowie PR-Senior-Berater und Geschäftsführer bei BPR Communications AG in St. Gallen.

Véronique Kanel, Mediensprecherin bei ST, führt die Unternehmenskommunikation der nationalen Tourismus-Marketingorganisation gegenwärtig und bis zum Antritt von Markus Berger interimistisch.