Martin Karl Weber (33) verstärkt seit April die Wirtschaftskanzlei Roesle Frick & Partner. Er bildet dort mit Max C. Roesle und Kurt Langhard neu das Kernteam des Zürcher Anwaltsbüros. Weber ist vorwiegend im Bank-, Finanzmarkt-, Insolvenz- und Gesellschaftsrecht tätig und als anerkannter Vertreter der Börse SIX Swiss Exchange zugelassen.


Vor seinem Eintritt war Weber ab 2009 bei Homburger tätig. Er ist Rechtsanwalt, absolvierte an der Université de Neuchâtel und an der Universität Luzern einen zweisprachigen Master der Rechtswissenschaften und doktorierte im Börsenrecht.