1. Home
  2. Sesselwechsel
  3. Martin Schneider wird neuer Teletext-Chef

Sesselwechsel
Martin Schneider wird neuer Teletext-Chef

Der Verwaltungsrat der SWISS TXT (Schweizerische Teletext AG) hat an seiner Sitzung vom Montag Martin Schneider zum neuen Chef gewählt. Dies teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Der SRG-Generaldirektor und die SRG-Aufsichtsgremien stimmten dieser Wahl auch zu.

Martin Schneider war bis April 2017 CEO von Admeira. Zuvor war er in verschiedenen Funktionen - ab 2003 als CEO - bei der SRG-Tochter publisuisse SA tätig, die per Ende 2015 in Admeira integriert wurde. Als Projektleiter und als CEO hat er das gemeinsame Vermarktungsunternehmen von Ringier, Swisscom und SRG massgeblich mitentwickelt und aufgebaut.

Der fünfzig Jahre alte Schneider tritt damit per 1. Februar 2018 die ordentliche Nachfolge von Franziska Füglistaler an, welche bereits im Herbst 2016 zurückgetreten war. Seither führt Daniel Benninger das Unternehmen ad interim.

(sda/me)