Mathieu Vinson ist seit Juli bei Allianz Global Investors Schweiz als Leiter des Wholesale Business der französisch- und italienischsprachigen Schweiz tätig. In dieser Funktion ist er für den weiteren Auf- und Ausbau des Geschäftes mit Distributionspartnern und Vermögensverwaltungskunden in der Romandie und im Tessin verantwortlich.   

Mathieu Vinson verfügt über 17 Jahre Erfahrung in der Finanzindustrie. Vor seinem Wechsel zu Allianz Global Investors war er bei Blackrock als Leiter des iShares-Geschäftes in der Romandie und im Tessin verantwortlich. Zuvor war er als Sales Manager im Bereich Capital Markets in diversen leitenden Rollen für Nomura, Kepler, UBS Warburg und BNP Paribas tätig. Mathieu Vinson studierte Betriebswirtschaftslehre am Institut d’Etudes Politiques de Paris und hält einen Master in Business Law der Universität Paris II Panthéon-Assas.