Matteo Bosco ist von Aberdeen Asset Management, Zürich, zum Country Head Schweiz ernannt worden. Bosco ist gleichzeitig Head of Business Development für die Schweiz und für Italien. Er ist seit Juli 2009 für Aberdeen tätig und wurde im Zuge der Akquisition von Credit Suisse Asset Management (CSAM) rekrutiert. Bei CSAM zeichnete er seit 2001 als Leiter Asset Management für Italien verantwortlich. Bosco war innerhalb von CSAM für verschiedene Positionen tätig, unter anderem als Leiter Finanzen und für das Controlling.

Auch interessant