Bei der Bank Coop kommt es zu Abgängen aus der Geschäftsleitung und dem Verwaltungsrat. Yves Grütter (rechts), Leiter des Bereichs Kredite & Services und Mitglied der Geschäftsleitung, hat per Ende Juni 2015 gekündigt. Zudem treten Irene Kaufmann (links) und Hans-Peter Kunz als Mitglieder des Verwaltungsrats auf die kommende Generalversammlung zurück. Neu soll Reto Conrad im Verwaltungsrat Einsitz nehmen, wie die zur BKB-Gruppe gehörende Bank am Donnerstag mitteilte. 

Grütter war 2010 von der Basler Kantonalbank (BKB) in die Geschäftsleitung der Bank Coop gewechselt und war laut Mitteilung insgesamt 22 Jahre in Führungsfunktionen des Konzerns tätig. Er wolle eine neue Herausforderung annehmen.

Weitere Nominierungen

Die abtretende Kaufmann ist als Vertreterin der Coop-Gruppe Genossenschaft seit 2001 im Verwaltungsrat der Bank Coop tätig, Kunz gehört dem Verwaltungsrat seit 2005 an.

Der neu für den Verwaltungsrat nominierte Conrad ist Leiter Direktion Finanzen/Services der Coop-Gruppe. Mit ihm soll die Vertretung der Coop-Gruppe Genossenschaft im Bank Coop-Verwaltungsrat weiterhin gewährleistet werden.

(awp/lur)