Mike Hobmeier, ehemaliger CEO der Valiant Bank sowie ehemaliger Leiter Financial Services Consulting bei PwC und IBM Schweiz, stösst zu «Investiere», Zug, einer Online-Venture-Capital-Plattform, welche zu den führenden Business-Angel-Netzwerken in Europa gehört und in der Schweiz die grösste private Quelle von Risikokapital bildet.

Als Chief Investment Officer (CIO) konzentriert sich Hobmeier auf den Ausbau des systematischen Ansatzes, mit dem Investiere für seine Investoren-Community die besten Investitionsgelegenheiten gewinnt. Hobmeier verbrachte zehn Jahre bei der Valiant Bank. Davor war er Partner und Leiter des Bereichs Financial Services Schweiz bei PricewaterhouseCoopers und anschliessend in der gleichen Funktion bei IBM Schweiz. Er hat an der HSG St. Gallen Finanz- und Rechnungswesen sowie Nachrichtentechnik und Kryptologie an der ETH Zürich studiert.