Christoph Lindenmeyer (links) übernimmt das VR-Präsidium der Grisard-Gruppe, Basel. Gleichzeitig wird Bernhard Lanzendörfer (rechts) CEO der Gruppe. Lindenmeyer hat langjährige Erfahrung in verschiedenen Schindler Industrieunternehmen. Lanzendörfer leitete Sika-Gesellschaften in Südafrika, Deutschland und Italien. Die letzten sechs Jahre war er CEO von ZZWancor AG (vorm. Zürcher Ziegeleien). Die Grisard-Gruppe ist in den Geschäftsfeldern Strassenbauprodukte, Treibstoffe (der Marke Avia) und Immobilien tätig.