Olivier Serror und Philippe Vaes haben die Leitung von ibis-Hotels übernommen. Vaes leitet seit Mitte August das ibis Zürich Messe Airport. Der Belgier ist seit 26 Jahre für die AccorHotels-Gruppe tätig. Bislang war er Regional Manager ibis Family Switzerland, eine Funktion, welche Vaes parallel zur neuen Aufgabe weiterhin ausüben wird.

Olivier Serror stösst neu zu AccorHotels. Der aus Nizza stammende Serror leitet ab sofort das ibis Lausanne Crissier. Zuvor war der Franzose in der Direktion des Lausanner Palace Château d’Ouchy engagiert.