Patrick Wirth ist bei Fisch Asset Management, Zürich, dem ­Spezialisten für Wandelanleihen und kreditanalysebasierte Anleihen­-strategien, neu im Investmentteam. Er kommt von Quantica Capital, Schaffhausen, wo er seit 2009 zunächst als Portfoliomanager tätig und ab 2011 als Head of Trading und Deputy CIO für das Portfoliomanagement aller Produkte verantwortlich war.

Seine berufliche Karriere begann er 2005 als quantitativer Analyst bei UBS Wealth Management. Danach wechselte er als Senior-­Quantitative-Analyst zuerst zur Privatbankengruppe Julius Bär und dann zur VP Bank in Zürich. Wirth studierte an der Eidgenössischen Technischen Hochschule in Zürich (ETH) und an der Universität St. Gallen (HSG), wo er auch promovierte.